Kirua Kinderhospital Hilfe  e.V.
 
Kilimanjaro / Tansania


Oktober 2022


Natalie und Sophie 


Wir sind zwei Medizinstudentinnen aus der Schweiz und durften im Oktober 2022 einen Einblick in das St. Monica Hospital in Kirua erhalten.
Das Spitalpersonal hat uns sehr herzlich empfangen und mit uns anschliessend einen Rundgang durch das Spital gemacht. Nachdem wir alle Mitarbeiter kennengelernt haben, sind wir mit den Ärzten mitgegangen und haben sowohl ambulante als auch stationäre Patienten visitiert. Die Ärzte haben uns viel erklärt und glücklicherweise auch alles übersetzt, sodass wir uns über die Patienten und deren Behandlung austauschen konnten.
Es war schön zu sehen, dass sich die Ärzte viel Zeit für den einzelnen Patienten nehmen.
Während unseres Aufenthaltes hatten wir das Glück, bei zwei Geburten dabei zu sein. Zwei gesunde Mädchen kamen zur Welt.
Wir waren überrascht und gleichzeitig auch sehr froh zu sehen, dass das Spital über eine eigene Apotheke, ein Labor und eine Röntgenanlage verfügt. Dies erspart den meisten Patienten aus der Umgebung einen langen Anfahrtsweg zu einem grösseren Spital. Dennoch fiel uns ein Mangel an den alltäglichen Medizinmaterialien wie Masken, Handschuhe, Desinfektionsmittel und Sauerstoffflaschen auf. Mit grosser Dankbarkeit haben sie unsere medizinischen Mitbringsel entgegengenommen.
Wir sind sehr froh für die Zeit im St. Monica Hospital und werden die Menschen sowie den wunderschönen Ort Kirua nicht vergessen.
Wir wünschen uns für das Spital eine positive Weiterentwicklung und hoffen sehr, eines Tages wieder zurückzukehren und die Fortschritte zu bestaunen.

 

Home